Hepberg
Blick auf Hepberg
Freizeitgelände

Gemeindeinfos

Zahlen und Fakten


Geographische Lage:

48° 56' nördliche Breite
11° 27' östliche Länge

Hepberg liegt geografisch unmittelbar an der BAB A9 zwischen München und Nürnberg, im südlichen Landkreis Eichstätt. Der Ort gehört zum Regierungsbezirk Oberbayern. Er grenzt an die Gemeinden Stammham, Kösching und Lenting. Unmittelbar an der südöstlichen Ortsgrenze befindet sich die Autobahnzufahrt (Anschlussstelle Lenting/Hepberg). Der größte Arbeitgeber dieser Region, die Firma Audi AG, liegt nur 8 km entfernt.

Höhe über dem Meeresspiegel:
441 m über dem Meer

Gesamtfläche:
414,42 ha

Wasserhärtegrad:
22 d. H. (deutsche Härtegrade), dies entspricht dem Härtebereich 4

Gemeindekennzahl:
09.176.131

Bankverbindungen:

Sparkasse Ingolstadt Eichstätt

BIC BYLADEM1ING

IBAN
DE55 7215 0000 0000 3300 19

Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG

BIC GENODEF1INP

IBAN
DE40 7216 0818 0004 2010 00

Einwohnerzahlen und ihre Entwicklung:

Jahr

Einwohner

1840

252

1904

444

1950

766

1960

975

1965

1147

1970

1224

1975

1296

1980

1515

1985

1765

1990

1934

1995

2250

1999

2478

2000

2484

2001

2464

2002

2549

2003

2546

2004

2560

2005

2598

2006

2651

2007

2588

2008

2602

2009

2588

2010

2594

2011

2614

2012

2637

2013

2786

2014

2861

2015

2872

2016

2889